Besucher letzten 24h:
647
Besucher letzte Woche:
3.512
Besucher letzten Monat:
18.071
Besucher gesamt:
3.760.685
Besucher online:
6


Fragen und Antworten

Hier können Fragen zu verschiedensten Themen gestellt werden.
Nickname
Frage
ACHTUNG: Bitte schauen Sie sich in Ihrem eigenen Interesse die auf diesen Seiten verfügbaren Videos von Reiner Oberüber und die des Kulturstudios an und setzen Sie sich bitte möglichst intensiv mit der Thematik auseinander, BEVOR Sie Ihre Fragen stellen!
Bitte beschränken Sie Ihre Fragen auf jeweils eine der zu Verfügung stehenden Kategorien. Stellen Sie lieber ggf. eine zweite Frage.
139

19.08.2021

2833

04.07.2024

1478

17.07.2024

225

21.08.2022

58

01.04.2016

31

01.03.2020

244

26.10.2020

3382

10.07.2024

14.07.2015
wer317
F: Hallo, ich habe gerade im Netz einen Antrag gefunden, wo neben der deutschen Staatsangehörigkeit auch die Rechtsstellung als Deutscher festgestellt werden kann???Würde dieser Antrag uns nicht eher weiterhelfen?

A: Bitte die Fragen und Antworten benutzen und nicht das Kontaktformular!!!

Nein der kann uns nur weiter reinreißen wenn du den Antrag der BVA nicht nehmen willst. Dann stelle den Antrag doch FORMLOS und hangle dich an ihrem entlang. Oder nehme den Antrag der BVA und bearbeite die Überschrift. Oder verwende ein Anschreiben in dem du um die Feststellung deiner Staatsangehörigkeit bittest. Ich verspreche dir das Ergebnis ist immer das gleiche.


14.07.2015
Silvia
F: Ich habe den BVA Antrag bei der Antragsstellung eingereicht.Alles korrekt ausgefüllt. Man hat mir jetzt für den Großvater einen örtlichen anderen Vordruck geschickt, welchen ich auszufüllen habe. Wohnorte.....Soll ich dieses andere Formular mit den Angaben wie beim BVA Formular V nochmal mit den Urkunden einreichen. Mir sieht das wie ein Vorwand aus. Ich hatte vorhin mit der Sachbearbeiterin geredet und sagte, dass ich am Montag vorbeikommen würde, frage mich aber ob das klug wäre.

A: Da am Montag hin zu gehen, ist ne gute Idee. Natürlich unter der Voraussetzung, dass du dort das naive Dummchen spielst und sonne Fragen stellst, wo du die Aufenthaltszeiten deines Großvaters her bekommen sollst. Geht ihr verlangen nicht über die Mitwirkungspflicht hinaus. Welche Alternative gibt es zum Perso oder Reisepass. Für dich sind die Aufenthaltszeiten deine Großvaters halt nicht mehr organisieren und schon gar nicht werden ihre Vordrucke verwendet. Wenn kannst du dieses auch Formlos einreichen.


14.07.2015
friedrich
F: Hallo zusammen.Wollte mal herausfinden was genau ein esta ist...Leider finde ich nur folgende PassagenEinreisegenehmigung USA (ESTA): Das elektronische Reisegenehmigungssystem für Nutzer der visumfreien Einreise (Visa Waiver Program) in die USA...ist das richtig?

A: Nein ESTA heißt das Register der BVA (Bundesverwaltungsamt) in dem die Gelben Scheine registriert sind.


14.07.2015
Transuse
F: Ich habe im Antrag abgeleitet bis 1910, bekomme ich den gelben Staatsangehörigkeitsausweis oder den gelben Ausweis über die Rechtsstellung als Deutscher?

A: Sie können gerne probieren die Rechtsstellung als Deutscher zu bekommen. Am Antrag und beim Ausfüllen des Antrages brauchen sie nichts zu ändern. Ich würde mich freuen wenn Sie es schaffen. Ich kenne keinen der ihn hat.


14.07.2015
Ute
F: Kurze Info. Staatsangehörigenausweis am Donnerstag den 12.06.14 beantragt, abgeholt am Dienstag den 17.06.14. Ich war alleine dort und hab meinen bereits von mir ausgefüllten Antrag abgegeben. Es gab keine Probleme. Jetzt habe ich die BVA angeschrieben wegen dem EStA Auszug und werde auch das EInwohnermeldeamt anschreiben. Soll ich mit dem Widerspruch warten, bis die Auszüge da sind? Könnte ja sein, dass, wie Herr Oberüber erwähnt hat, die Eintragung nach RUStag nicht mehr eingetragen wird. Ich möchte mich bei Euch ganz herzlich bedanken, da ihr das alles super verständlich erklärt habt. Vielen Dank

A: Bei der Bearbeitungszeit, ist es sehr wahrscheinlich dass die Eintragung nach RuStAG nicht vorhanden ist. Normale Bearbeitungszeit 2 bis 3 Monate. Also abwarten!


14.07.2015
Fritz
F: Sie schreiben dass beim gelben Schrein gewisse Dinge gross und gewisse Dinge klein geschrieben sollten, gibt es hier ein Beispiel wie ein korrekter auszusehen hat?

A: Ja da muß stehen Max Mustermann oder Max M u s t e r m a n n aber nicht MAX MUSTERMANN


14.07.2015
Gerd x
F: Ich habe meinen Antrag zum Gelben Schein per Einschreiben am 02.06. 14 gestellt, heute haben wir den 24.06.14 langsam frage ich mich wie lange so ein Vorgang dauern kann. Wie ist denn der übliche Zeitverlauf für die Zustellung/Ausfertigung? Ich habe bislang noch keine Nachricht erhalten.

A: Nicht so ungeduldig Gerd. Eine gründliche Prüfung kann schon mal 2 bis 3 Monate dauern. Das hängt auch davon ab, wie viele Positionen bei dir Geprüft werden müssen.


14.07.2015
Fraktur
F: Wie ist eigentlich der aktuelle Vernetzungsstand? Es gibt ja mehrere Möglichkeiten. Das Freiheitsbewegung-Forum, das Register vom Franken (was anscheinen auch eingefroren ist) sich hier als Deutscher registrieren, nur von niemanden gibts etwas neues, kein piepsen, kein nichts. Wenn etwas passieren soll dann müssen die die schon einen Schritt gemacht haben (mit dem Gelben) irgendwie einmal zusammenkommen können.

A: Ja das mit der Vernetzung scheint ein Problem zu sein. Die Gelbschein Besitzer scheinen das nicht als wichtig zu erachten. Das Register vom Franken wird hier weitergeführt. Seit die Seite Online ist, sind 36 Gelbe dazu gekommen. Durch Aufbauarbeiten im Forum nehmen die Zahlen da auch eher ab statt zu. Es gibt Bundesstaaten die noch keine Beiträge haben. Regelmäßige Aktivitäten im Forum gibt es nur in Preußen und Bayern.


14.07.2015
claus
F: Gelber Schein mit dem Ziel eines Friedensvertrags! Schön und Gut...aber wer will den? Die Nato-Alliierten sicher nicht, sonst können SIe die Kuh nicht mehr ausschlachten vgl aktuelle Politik etc..Da ist der Russe ja noch verhältnismäßig wohlgesonnen. Wie und warum und auf Grund wessens Interesse soll ein Friedensvertrag und Souveränität zu Stande kommen??

A: In den VSA gibt es nicht nur die Regierung, sondern auch Gruppen mit anderen Interessen.


14.07.2015
friedrich
F: Eine Frage bezüglich der Willenserklärung:meine ist jetzt auf dem Weg zum Standesamt. Jetzt las ich ich das beim UCC in Washington geführt bin als "Sklave" um dies zu ändern muss eine Änderung vorgenommen werden mit m gelben Schein.Gibt es Erfahrung darüber?Danke vorab.

A: Nein, es gibt dazu noch nicht viele Erfahrungen. Wir alle sind hier alle noch im Modus "Try end Error" unterwegs.


14.07.2015
Silvia
F: Patverfü: Reiner Oberüber erwähnte in dem Video, dass es klug wäre eine Patientenverfügung zu erstellen und diese registrieren zu lassen wenn man den gelben Schein leben möchte.Für die Patientenverfügung stand auf der speziellen Seite das es sinnvoller wäre zeitnahe sich ein ärztliches Attest zu besorgen um sich die Rechts- und Geschäftsfähigkeit attestieren zu lassen. Kann ich dieses Attest von einem Hausarzt (Allgemeinmediziner) machen lassen oder wäre ein Facharzt besser?Oder macht sowas ein Notar?

A: Reiner erwähnt im Video das man die Patientenverfügung haben sollte, bevor man anfängt den Gelben Schein zu beantragen. Denn mit dem Besitz des Gelben Scheins ist ist der Bürgerliche Tod ausgeschlossen. Natürlich kann man gegen Willkür nichts machen, aber da hilft einem auch keine Patientenverfügung. Der Hausarzt reicht zum feststellen der Geschäftsfähigkeit vollkommen aus.


14.07.2015
Marie-Luise
F: Was kostet eigentlich so eine Vollauskunft beim Einwohnermeldeamt?

A: Das ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Von 0 bis 6 Euronen.


14.07.2015
selly74
F: Wie soll ich denn meinen Antrag ausfüllen, wie im Video oder wie in der Ausfüllhilfe? z.b. Wehrpflicht. Mit oder ohne Ausweisangaben!

A: Die Ausfüllhilfe ist am aktuellsten. Mit Wehrpflicht ohne Perso.


14.07.2015
Hypermaniac
F: In Ergänzung zur Frage von Bine: An welcher Stelle kann ich denn die Haager Apostille einfordern, damit ich den internationalen Status erreiche?

A: Das kann man so nicht beantworten das ist von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Bei manchen ist es das Bundesland in machen macht das auch die Haupt Polizeidienststelle.


14.07.2015
Karin K.
F: Sollte, auch wenn der falsche Gelbe, mit einer versehen werden?

A: ???


14.07.2015
Kathrin
F: Erfahrungsbericht: Heute ging es wieder (mit einem Screenshot aus dem Video, auf dem genau die Eintragungen der Vollauskunft lesbar waren) zur Meldestelle meiner Verbandsgemeinde und von meinem Bekannten zu dessen Stadtverwaltung. Bei beiden Stellen große Augen beim Wort "Vollauskunft" und der Hinweis, dass sie nicht wüßten, wo was eingetragen wird. Mit dem Screenshot konnten sie auch nichts anfangen. Sie sagten, dass sie am gleichen Meldesystem arbeiten würden und von unserer Kreisverwaltung keinerlei Information über die Eintragung der Glaubhaftmachung bekommen haben. Irgendwie sitzen wir nun in einer Sackgasse. Druck und "Drohung" würde auch nichts bringen, da die Damen wirklich keine Ahnung hatten was sie mit dem Gelben Schein in der Hand halten. Wie kommen wir nun weiter?????

A: Abwarten und Tee trinken. Für "Beamte" und Sachbearbeiter im öffentlichen Dienst, hat das Wort "unverzüglich" eine andere Bedeutung als für uns. Das kann dann schon mal 1 Jahr dauern. Ich würde nochmal 3 Monate warten und dann die Anfrage nochmal stellen. Sollte dann nichts bei den Meldebehörden eingegangen sein, die Ausstellende "Behörde" des Gelben auffordern ihre Arbeit zu machen.


14.07.2015
eszens
F: Ich bin 16 Jahre alt und befasse mich schon länger mit dieser Thematik, allerdings sind die verschiedensten Versuche schon auf Grund familiären Umständen gescheitert. Ist es überhaupt empfehlenswert diesen Weg jetzt schon in meinem Alter zu gehen?

A: Je früher um so besser. Aber der erste Schritt könnte sein, den Perso abzulehnen und einen Reisepass zu nehmen.


14.07.2015
Buerger67
F: Wann kommt endlich eine verfassungsgebende Versammlung zur Einführung einer vom VOLK zu wählenden Verfassung (Art.146 GG)?

A: Die Verfassung muss nicht gewählt werden, den sie ist da(1871). Sie muss nur auf die heutige Zeit angepasst werden. Der Art. 146 GG ist eine Täuschung und würde mit einer neuen Verfassung an der bestehenden Situation nichts ändern.


14.07.2015
Kathrin
F: Hallo, ich bin ein eifriger Leser eurer Fragen/Antworten. Schade nur, dass die aktuellen Sachen immer unten angefügt werden und man immer runterscrollen muß, um zu sehen, was es möglicherweise Neues gibt.... Jetzt zu meiner "Baustelle": Ich war auf meinem Einwohnermeldeamt und die beiden netten Damen hatten überhaupt keine Ahnung - und auch noch nie was vom Gelben Schein gehört. Sie sagten, dass sie nur die Staatsangehörigkeit deutsch eingetragen haben und keine Änderungsaufforderung der Kreisverwaltung erhalten haben. Ich habe sie meinen Gelben Schein und den ESta-Auszug kopieren lassen und gesagt, dass ich wiederkommen werde, um ihnen zu sagen, an welcher Stelle genau welcher Eintrag erfolgen soll. Dafür waren sie dankbar, weil sie echt noch nie was davon gehört haben - auch nicht von einer Änderung im Rechtskreis etc. Ich schau jetzt auch nochmal das Video an - aber ein Hinweis von euch, was in einer Vollauskunft stehen muß, wäre echt hilfreich. 1000Dank

A: Feststellung der deutschen Staatsangehörigkeit


14.07.2015
Hypermaniac
F: Für mich ist noch nicht klar: Besteht Deutschland in den Grenzen von 1913 oder von 1937?

A: Das letzte Völkerrechtliche Subjekt ist vom 27.07.1914. Einen Tag vor dem ersten Weltkrieg. Ab Weimarer Republik ist alles nur noch Geschäftsmodell. Da es bis heute auch für den 1. Weltkrieg auch keinen Friedensvertrag gibt, befinden wir uns am 28.07.2014 100 Jahre im Krieg. Die Frage die sich so stellt, hat es überhaupt einen 2. Weltkrieg gegeben, oder wurden die Kriegshandlungen einfach wieder aufgenommen und der Waffenstillstand beendet.


14.07.2015
frank12
F: Ich war soeben für 2 Stunden auf dem hier beworbenem Forum http://freiheitsbewegung.org und habe mich dort in den Regionen Hamburg und Schleswig-Holstein umgesehen. Leider ist das Ergebnis mehr als enttäuschend. Die Beiträge sind alt, ein Zueinanderfinden kann ich nicht feststellen. Da Ihr doch in gutem Kontakt mit anderen, wesentlich aktiveren Bloggern steht, z.B. "Eisenblatt", wäre Euch nicht möglich denen ein funktionierendes Forum in´s Leben zu rufen? Es bringt ja auch nichts, wenn ein "Unbekannter" ein weiteres neues "unbekanntes" Forum aufmacht. Es müßte von einem bekannten (!) Macher angestoßen werden.

A: Das Forum ist von bekannten aufgemacht(Eisenblatt und Tiks). Die Region Hamburg ist noch schlecht besucht, aber es liegt an uns das Forum mit leben zu füllen. In Preußen und Bayern ist mehr los.


14.07.2015
Maik
F: Kann ich, wenn ich den gelben Schein habe, auch noch Auslandsreisen problemlos machen? Denn ohne Reisepass könnte die Einreise (und evtl. wieder die Ausreise) in Nicht-EU-Länder problematisch werden, oder? Oder "muss" mir dazu von der Behörde der grüne Reisepass ausgestellt werden?

A: Ich dachte immer, die Probleme sind das Salz in der Suppe. Natürlich hängt das auch davon ab, wie sie sich verhalten und wie fit sie Rechtlich sind. Die ersten male können sie ja noch einen Reisepass im der Hinterhand haben. Zum Reisen nimmt man auch eine beglaubigte Geburtsurkunde mit Bild und nicht mit dem Gelben.


14.07.2015
Basti
F: Hallöchen... Wie viele Leute sind hier bereits registriert? Ich suche nach Möglichkeiten Kontakt mit anderen "deutschen Staatsangehörigen" aufzunehmen und auszutauschen....?!? Wie kann man sich gegenseitig kontaktieren?

A: Das Register dient nicht der Kontaktaufnahme. Gleichgesinnte und Stammtische in den Regionen, finden sie unter freiheitsbewegung.org/forum.


14.07.2015
Heidi
F: zur IHK-Mitgliedschaft: Antwortschreiben der Kammer:" Die Mitgliedschaft bei einer bundesdeutschen IHK beruht ausschliesslich auf dem Gesetz und unterliegt nicht der Disposition :-) des einzelnen Gewerbetreibenden. Eine An- oder Abmeldung ist rechtlich nicht möglich. Die Mitgliedschaft entsteht automatisch bei Vorliegen der gesetzl. Voraussetzungen. In Anwendung der duch den Gesetzgeber in § 2 Abs. 1 des Gesetzes zur vorläufigen Regelung des Rechts der IHK´s nomierten Tatbestandsmerkmale ergibt sich für die Kammerzugehörigkeit folgendes: Zur IHK gehören, sofern sie zur Gewerbesteuer veranlagt sind, natürliche Personen, Handelsgesellschaft, andere Personenmehrheiten und juristische Personen des privaten und öffentlichen Rechts, welche im Berzirk der IHK eine Betriebsstätte unterhalten. (Kammerzugehörige). Sie betreiben ein Gewerbe und sind objektiv gewerbesteuerpflichtig....... " - was tun, sprach Zeus... bin ich mit Gelben " natürliche Person"?

A: Ja mit dem Gelben sind sie natürliche Person. Die IHK ist schon nach BRD Recht eine Zwangsmitgliedschaft. Sie müssen sich entscheiden ob sie diese Baustelle aufmachen wollen, den das kann aber bis zur Kontopfändung gehen. Gegen Willkür ist halt kein Kraut gewachsen.


14.07.2015
Bine
F: Auf einer anderen Website habe ich gelesen, dass der gelbe Schein noch mit einer Hager Apostille versehen werden muss. Ist das wirklich notwendig??

A: Nötig ist das nicht aber Sinnvoll. So wird der Gelbe international gültig.


Ergebnisseite 133 von 136
<<  <  128  129  130  131  132  133  134  135  136  >   >>   

Copyright © 2024 gelberschein.net

FEWO Bende Ha-Jo und Daniel on Tour