Fragen & Antworten

Nickname
Frage
ACHTUNG: Bitte schauen Sie sich in Ihrem eigenen Interesse die auf diesen Seiten verfügbaren Videos von Reiner Oberüber und die des Kulturstudios an und setzen Sie sich bitte möglichst intensiv mit der Thematik auseinander, BEVOR Sie Ihre Fragen stellen!
Bitte beschränken Sie Ihre Fragen auf jeweils eine der zu Verfügung stehenden Kategorien. Stellen Sie lieber ggf. eine zweite Frage.

Bundesstaaten

138

27.06.2017

Antrag\Ableitung

2411

18.02.2019

"Behörden" Willkür

1270

14.02.2019

ESTA

196

25.11.2018

Statusdeutsche

27

29.09.2016

Widerspruchsverfahren

58

01.04.2016

Implikationen

239

31.08.2017

Sonstiges

2519

18.02.2019


18.02.2019
Jörn
F: … aber wie weist man dann den gesetzlichen Anspruch nach, dass Art. 5 (1) EGBGB für mich einschlägig ist,da ich meine B-Staatsangehörigkeit (Personenstandsänderung/Rechtskreis) ja rechtsverbindlich feststellen lassen habe. Wozu gibt es das Esta-Register? Also muss ich den GS doch mit mir rumtragen oder in Kopieform (bei den Ausnahmegerichten) einreichen, oder wie? Man wird ja hier ansonsten überall verwurstet.

A: Man wird verwurstet wenn man Personen mit sich trägt.
NOCHMAL TS3 GS Server


17.02.2019
Sergio
F: Schönen guten Tag Wo kann man sich Hilfe holen bzgl des gelben Scheins damit Meine ich Hilfe im ausfüllen und die Hilfe der späteren Diskussionen mit den Ämtern. Freundliche Grüße.

A: Auf der unserer Seite gibt es die Kategorie Stammtische!


15.02.2019
Jörn
F: Was ist mit der Identitätsfeststellung? Gibt es so ein Abrufverfahren, auf das die Bediensteten zugreifen können, wenn man sich nicht als jP ausweisen will?

A: Die Identitätsfeststellung ist das GLEICHMACHEN mit der jur. Person. Übernahme der Treuhand!!! Die ganze Bundesrepublik besteht aus Abrufverfahren.


15.02.2019
HeiKi
F: Hallo, liebes GS-Team! Bin auch Landesbeamter auf Lebenszeit (s. Post von Harry am 02.02.19 bei Euch). Hab den GS seit 01/19 in Form des gelben Papiers. Und können die jetzt meine mickrige EU-Rente knicken? 2. F.: Vollauskunft der Stadt: Staatsangehörigkeit: "deutsch". Ist das sinnvoll, einen kurzen Brief zu schreiben, dass das die das zur Erkenntnis zu nehmen haben,dass ich RuStaG-Deutscher bin oder kann ich mich auf meine ganzen Geburtsurkunden berufen? Ich warte noch auf die EsTA-Auskunft... Ganz lieben Dank, kann kaum mehr schlafen... HeiKi

A: Nein an der EU Rente wird sich nichts ändern. Schwierigkeiten kann es nur geben wenn Sie im Dienst sind. Das deutsch wird sich für die jur. Person nicht ändern. Aber in der Vollauskunft der jur. Person sollte ein Hinweis zu nat. Person auftauchen.


14.02.2019
Andreas
F: nein , ich meinte den gelben Schein ständig und als einzigen Ausweis bei mir zu haben. Nur wüßte ich nicht wo ich ein DIN A4 Blatt immer lassen sollte ...

A: Der GS gehört nicht auf die Straße!


14.02.2019
Andreas
F: Hallo , kann ich meinen gelben Schein in verkleinerter Ausführung (Kopie) bei mir tragen und gilt das dann noch als Ausweis ?

A: Wenn Sie der Meinung sind das Sie noch einen Ausweis brauchen, ist das eine Möglichkeit. Allerdings sollten Sie über kurz oder lang davon abkommen. Kopie sollte aber drauf stehen. Ich trage nur sehr ungerne Personen mit mir rum. Das beugt der Personenstandsfälschung von Bediensteten vor.


14.02.2019
Cora
F: Habe TS3... nach Anleitung installiert und verbunden. Dann allerdings geht es bei mir nicht mehr weiter; es erscheint ein Fenster "Schalte Push-To-Talk" ein und ab da kann ich nichts aufrufen, verbinden, etc. Auch lässt sich das Fenster nicht mehr schließen und ich bin gezwungen, meinen Rechner zwangsweise auszuschalten. Wie mache ich erfolgreich weiter?

A: Es ist uns nicht möglich von hier eine Fehlerdiagnose zu machen. Wahrscheinlich sind sie schon verbunden. Vor 19:00 Uhr ist aber von uns keine da der Sie vom Eingangsbereich abholen kann.


11.02.2019
Framania
F: Wie sieht unser Rechtsstatus aus wenn dieser deutsch-französischer Freundschaftsvertrag umgesetzt wird und wir mit Frankreich zu einem neuen Superstaatmutieren? Dann gibt es wieder das Grundgesetz noch irgendwelche Bundesstaaten....Was dann?

A: Was hat das mit dem Deutschen Reich oder den Bundesstaaten zu tun? Es ist vollkommen irrelevant wieviel Schalen sie noch um die Zwiebel werfen. Sie bekommen die Bundesstaaten nicht weg. Es ist nur der hilflose Versuch eine Legitimität zu generieren. Aber eine neue Verwaltung wird das auch nicht schaffen.


11.02.2019
Jörn
F: "Auch wenn Sie die jur. Person als begünstigter nutzen, sollten Sie sich nicht in die Treuhänderschaft drängen lassen" Setzt das nicht aber auch voraus, das man zumindest auf Art. 5 (1) EGBGB verweist (und den Staatsangehörigkeitsausweis als Beweis vorlegt) ? Oder wird die Feststellung gar schon bei der entsprechenden Zettelstube intern geprüft? Bislang wurde mein Personenstand und/oder mein Selbstbestimmungsrecht nicht in einer einzigen Dienststube berücksichtigt, obwohl ein jedes Mal dazu aufgefordert wird. Das ist Willkür.

A: Willkür findet nur im Promille Bereich statt. Es ist wahrscheinlich der Umgang mit den Personen.
TS3 GS Server


11.02.2019
Samuel
F: Hallo zusammen eine Frage habe beim Liegenschaftskataster meiner Gemeinde einen Eigentümernachweis beantragt unter Vorlage des GS und unter drängen auf diesen Ausweis auch einen bekommen.Eingetragen ist dort Max Mustermann ohne Angabe von Familienname oder Name und bei Eigentumsrart Natürliche Person.Wird damit jetz bestätigt das der Egentümer des Flurstückes der Besitzer der nat.Person ist und nicht mehr der Eigentümer mit Name laut Grundbuch?

A: TS3 GS Server


11.02.2019
Jörn
F: Ich benutze die jP als Handwerkzeug, da ich in der BRiD ansonsten nicht gescha!ftsfähig bin. Ich übernehme also nur Haftung für jene Person, mit der ich mich "ausweise". Bei Anträgen/Verträgen (z.B.GEZ) oder Ausweisverlangen (z.B.Polizei) in der BRiD nutze ich meine NP nach BGB §1, um mit den Firmen zu kommunizieren. Dafür hat ja das BGB die NP ursprünglich erschaffen. Käme man hier mit § 1(1) PAuswG und dem Staatsangehörigkeitsausweis voran, um in entsprechenden Situationen nicht die Organschaft der jP übernehmen zu müssen? Zudem befinde ich mich ja auch nicht im 116 (1) GG…..

A: Für die nat. Person ist das PAuswG nicht einschlägig, da es sich nicht in seinem Rechtskreis befindet. Auch wenn Sie die jur. Person als begünstigter nutzen, sollten Sie sich nicht in die Treuhänderschaft drängen lassen. Das dürfte aber eine Sache sein, die in Ihrem Kopf stattfindet. Hilfreich ist dabei das EGBGB Art. 5 Abs. 1.


07.02.2019
Ina
F: Warum ist diese Bescheinigung für uns ungeeignet? User im Internet argumentieren damit, in der BRiD ja selber Ausländer zu sein oder mit der RVO 1911, welche für die nachgewiesenen Deutschen auch bei der Rentenversicherung anzuwenden wäre. Quatsch?

A: In Deutschland sind alle Personen der Bundesrepublik Ausländer!!! Personen sind immer eine Fiktion und Fiktionen lassen sich nicht lebend erklären. Schon gar nicht die jur. Person(NAME) der Bundesrepublik.


06.02.2019
Ina
F: Ist euch das Formular der Rentenversicherung "Lebens-und Staatsangehörigkeitsbescheinigung" für im Ausland lebende Rentner (Wohnsitz in den USA) geläufig? Ergibt es Sinn, wenn wir hier in der BRiD dieses Formular (mit dem Beweis des Staatsangehörigkeitsausweises) auch bei der Rentenversicherung einreichen?

A: Ja das ist uns bekannt. Ist für uns ungeeignet.


06.02.2019
iceqtbc
F: Hallo, ein Arbeitskollege zeigte mir von seinem Großvater seinen Staatsangehörigkeitsausweis. Es ist Max M u s t e r m a n n getippt, aber gültig bis: Ein konkretes Datum eingetragen. Frage wo ist hier der Unterschied zu meinem, wo kein Gültigkeitsdatum eingetragen ist. Danke.

A: Früher wurden die auf 10 Jahre ausgesellt. Mittlerweile nicht mehr.


04.02.2019
Cora
F: In den Antworten taucht immer wieder TS3 GS Server auf? Ich komme dann leider nicht mehr weiter... Vielen Dank für einen Tip

A: Programm herunterladen, installieren, IP und Port nach Anleitung eingeben und verbinden.


02.02.2019
tilo
F: Hallo, liege ich recht in der Vermutung, dass ich bei Erlangung einer weiteren Staatsangehörigkeit meine nachgewiesene deutsche Staatsangehörigkeit nach RuStAG verliere? Oder kann man wie nach StAG eine doppelte Staatsangehörigkeit erlangen? Da das Leben hier in der Verwaltung extrem unmöglich wird könnte die doppelte Staatsangehörigkeit doch eine kleine Entlastung sein... Grüße

A: Selbstverständlich verlieren Sie ihre Staatsangehörigkeit, wenn Sie eine andere annehmen. Es muss aber eine Staatsangehörigkeit sein und keine Staatszugehörigkeit. Staatszugehörigkeiten(Firmenzugehörigkeiten) können Sie so viele haben wie Sie wollen.


02.02.2019
Harry
F: Ich bin Landesbeamter auf Lebenszeit. Wie verträgt sich das mit der Beantragung des Staatangehörigkeitsausweises? Ich möchte den Staatsangehörigenausweis (voerst) nur beantragen nach dem Motto:Haben ist besser als brauchen. Was sich dann daraus generieren lässt wird sich zeigen.

A: Das vertagt sich gar nicht miteinander! Für Sie ist es besser sich nur die Abstammungsurkunden zu besorgen.


31.01.2019
Bert24
F: Hat man mit einer Personenstandsänderung(Wohnsitznahme) beim Standesamt das Risiko, dass die Banken die Konten kündigen?

A: Warum sollte? Die jur. Person bleibt Ihnen doch erhalten. Das Risiko besteht nur, wenn Sie die Wohnhaft der jur. Person abmelden.


30.01.2019
Thom
F: Also im Gelben Schein ist es eingetragen, ist deutscher staatsangehöriger

A: Nein, in der Vollauskunft vom Bürgerservice sollte der GS auftauchen!!!


30.01.2019
Thom
F: habe festgestellt, nachdem ich vom Bürgerservice einen Auszug holte, ob alles korrekt geschrieben ist, habe ich bei Staatsanghörigkeit unkorrekt"deutsch" festgestellt. Man wird es nicht ändern sagte diese Unwissende Dame. Habe mich ans Verwaltungsamt gewandt mit Beschwerde.

A: Ja das ist richtig und logisch! An der jur. Person ändert sich nichts. Allerdings sollte in der Vollauskunft der GS eingetragen sein. Also einen Hinweis auf die vorhandene nat. Person.


29.01.2019
HeiKi
F: Hallo, liebes GS-Team! Habe leider bisher weder Antwort vom EStA-Register noch von der Stadt (Vollauskunft) erhalten (ca. 2-3 Wochen her). Frage: Mir wollen die meinen geilen "Schummel-Diesel" zwicken (bin seit 08/18 deswegen beim Anwalt - ich weiß..., bin aber noch nicht so schlagfertig...). Kann ich mit dem GS (ist in Form des gelben Papiers vorhanden und ich bin mir meiner indigenen Herkunft bewusst) das irgendwie verhindern? Vielen Dank für einen Rettungsanker! MfG, HeiKi

A: Den Wagen haben Sie auf die jur. Person zugelassen. Eine Vermischung der Personen ist nicht möglich.


29.01.2019
Bert24
F: Mein GS und der Eintrag beim BVA sind in Ordnung, sollte man trotzdem Akteneinsicht beim LRA beantragen? Und braucht man dazu einen RA?

A: Das ist nicht notwendig.


29.01.2019
Samuel
F: Hi habe heute nach Wochen erneut einen Brief (keinen gelben wie damals) im Postkasten gehabt an Herrn Max Mastermann.Aufmachen und reinschnuppern,da es ja nur ein normaler Brief ist oder zurück da Person nicht vorhanden.Kann ja auch nicht zugestellt worden sein?

A: Diese Entscheidung können wir Ihnen nicht abnehmen. Sie sind der Souverän.


25.01.2019
Gerdi
F: Hallo liebes GS Team .Ich habe den GS 2016 mit RuStag erworben. Mein nachgewiesener Bundesstaat ist Elsaß-Lothringen.Ich wohne aber seit Geburt in Baden . Auf welchen Bundesstaat kann ich mich durch gültiges Gesetz vor den Behörden berufen Vielen Dank . Liebe Grüße .

A: Was wollen nat. Personen(Bundestaatenangehörige) von der Besatzerverwaltung die nur für jur. Personen zuständig sind. Berufen können Sie sich immer auf ihre Staatsangehörigkeit. Sie sollten die Personen aber nicht vermischen.


25.01.2019
Christina
F: Hallo guten Tag zusammen,ist es möglich ein Schreiben vom sogenannten Finanzamt über eine Schenkung zwischen einem Ehepaar zu ignorieren und den Antrag der freundlicherweise geschickt wurde, nicht auszufüllen, ( da steht z.B. Name anstatt Familienname ...) auch wenn man den GS als Quittung selbst nicht hat, aber schon lange beantragt ist, aber immer noch keine Info über die Feststellung gekommen ist, jedoch einiges an Schriftverkehr vorliegt und man ein Aktenzeichen auf dem BVA hat... anhand der begl. Urkunden ist eigentlich schon der Beweis erbracht ...dass man Bundesstaatsangehörige ist.. kann man hier z.b. auch nun entsprechend souverän auftreten ? Besten Dank für Ihre Antwort

A: Eine Vermischung der Personen ist nicht möglich! FA ist jur. Person der Rest ist nat. Person.


Ergebnisseite 1 von 101
1  2  3  4  5  6  >   >>   
NEU unter Aktuelles: 07.12.2018 Begriffsbestimmung – Deutsches Reich - identisch - BRvD? || NEU unter Aktuelles: 03.12.2018 Deutschland vs. Bundesrepublik || NEU unter Aktuelles: 10.10.2018 Aktion Ausländerbehörde 21 08 2018, Penzliner Runde || NEU unter Aktuelles: 26.08.2018 Penzliner Runde - Situation in Mecklenburg Schwerin und Strelitz || NEU unter Aktuelles: 25.06.2018 Mitglieder des Landtages Baden-Würtemberg der AfD stellen rechtserhebliche Anfrage zum Staatsangehörigkeitsausweis!
Stammtische

Stammtische

Hier finden Sie Stammtische in Ihrer Region. Für Sie nach PLZ geordnet.

lies mehr
Fragen & Antworten

Fragen & Antworten

Hier können Fragen zu verschiedensten Themen gestellt werden.

lies mehr
Registrierung

Registrierung

Registrieren Sie sich als Deutscher!


lies mehr
Herunterladen

Herunterladen

Hier finden Sie Dokumente und Dateien.


lies mehr
Impressum / Kontakt

Impressum / Kontakt

Diese Seite wird mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt.

lies mehr
Spenden

Spenden

Das Leben ist ein Geben und Nehmen... gelberschein.net freut sich über jeden Energieausgleich.

lies mehr
Copyright © 2018 gelberschein.net