Fragen & Antworten

Nickname
Frage
ACHTUNG: Bitte schauen Sie sich in Ihrem eigenen Interesse die auf diesen Seiten verfügbaren Videos von Reiner Oberüber und die des Kulturstudios an und setzen Sie sich bitte möglichst intensiv mit der Thematik auseinander, BEVOR Sie Ihre Fragen stellen!
Bitte beschränken Sie Ihre Fragen auf jeweils eine der zu Verfügung stehenden Kategorien. Stellen Sie lieber ggf. eine zweite Frage.

Bundesstaaten

138

27.06.2017

Antrag\Ableitung

2658

05.05.2021

"Behörden" Willkür

1406

09.05.2021

ESTA

214

20.04.2021

Statusdeutsche

31

01.03.2020

Widerspruchsverfahren

58

01.04.2016

Implikationen

244

26.10.2020

Sonstiges

3060

06.05.2021


06.05.2021
Wahlhelfer
F: Hallo Ihr, was kann man machen wenn man als Wahlhelfer/in verpflichtet wird? Habt ihr da eine gute Antwort oder Lösung? Ihr hattet doch früher mal eine geniale Antwort darauf. Vielen lieben Dank.

A: Es ist nicht ersichtlich, wie man als Wahlhelfer verpflichtet werden kann. Ein einfaches NEIN sollte da helfen. Es sei denn man hat Dienstliche Verpflichtungen.


03.05.2021
Doc Snyder
F: Liebe Forumsbetreiber, hiermit frage ich an, ob es aus Eurer Sicht Sinn machen würde, sich im Falle eines (direkten) Impfzwangs als Deutscher mit nachgewiesener Staatsangehörigkeit (GS + Abstammungs- bzw. RuSTAG-Eintrag beim BVA) auf die Artikel 23a und 23e der HLKO zu berufen (Untersagung von Gift und Stoffen, die geeignet sind, unnötige Leiden zu verursachen). Mit souveränen Grüßen Doc Snyder

A: Aus unserer Sicht wird kein (direkten) Impfzwang geben. Natürlich können Sie im anderen Falle sich darauf berufen. Aber leider hält sich die Besatzerverwaltung an gar nichts mehr. Also würde es dann an Ihren Durchsetzungskraft liegen.


01.05.2021
Gerdi
F: Sorry noch einmal.Die Stadt hat die Geburtsurkundenperson( juristische) in deren Melderegister ohne meine An-oder Ummeldung übernommen.Kann ich nun in einer angeschriebenen juristischen Person( OwiG Sache)die Haftung als Natürliche Person auf die Melderegisterperson übertragen?Ich denke ich habe eine Natürliche Person und viele Personen ( Rollen) im täglichen Leben.Danke.LG.

A: Die Frage ist doch eher, warum nehmen Sie Post von fremden Personen an? Stehen Sie auf die Annahme von Geschäftsangebote anderer? Als erstes sollten Sie beginnen die Personen strikt zu trennen.


01.05.2021
Rag
F: Hallo, >>A: Bei Ihnen hat also die natürliche Person den Arbeitsvertrag? ja, es sieht lt. Internet Recherche so aus als wenn nur natürliche Personen Arbeitnehmer sein können. Wenn dem nicht so wäre, wie könnte ich es erkennen?

A: In der Bundesrepublik haben in der Regel die jur. Personen Name und nicht die nat. Person Familienname den Arbeitsvertrag. Also Herr Max Mustermann und nicht Mustermann, Max. Die DIN ISO 5007 gibt Auskunft zur Schreibweise und in der PAuswV § 28 Abs. 1 kann man das mit dem Namen nachlesen. Ein Blick ins HGB §17 könnte auch helfen.


01.05.2021
Gerdi
F: Hallo liebes GS Team, ich lebe seit meiner Geburt in der selben Stadt u. selben Wohnadresse,habe mich nie im Melderegister angemeldet stehe dort aber mit Name und nachgewiesener Staatsangehörigkeit drin.(Habe RuStag)Kann ich der Meldeperson der Stadt die Haftung durch meine Geburtenrechte übertragen? Vielen Dank.MfG.

A: Da fehlt mir jegliches Verständnis zum Inhalt. Würfelspiel der Personen?


01.05.2021
Rag
F: Hallo, in Bremen soll die Corona-"Testpflicht" in Betrieben ab 10.5.21 durchgesetzt werden. Testen kann man aber doch nur den Menschen und da kann doch der Betrieb durch den Arbeitsvertrag mit mir als natürliche Person doch keinen Zugriff drauf haben, denke ich. Ich habe zwar den Staatsangehörigkeitsausweis, aber hier wird er wohl nicht "gebraucht", sehe ich das richtig?

A: Bei Ihnen hat also die natürliche Person den Arbeitsvertrag? Es ist aber nicht die Frage der Zuständigkeit sondern der Durchsetzungskraft. Mitunter könnte die Arbeit auf dem Spiel stehen.


25.04.2021
Wirbel1975
F: Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe heute eine Info erhalten, dass eine Beantragung des Gelben Scheines aktuell keinen Sinn macht, denn der darauffolgenden Eintrag im Esta Register dann nach StaG erfolgt und das dann auf das Jahr 1937 verweist und das dann einem schaden kann. Aus dem Grund möchte ich hier um Ihre Einschätzung bitten, ob es noch Sinn macht den Gelben Schein zu beantragen oder ggf. lediglich die Geburtsurkunden der Vorfahren aufzubewahren und abzuwarten was aktuell passiert? Wie ist Ihre Meinung hierzu? Ich danke vielmals. Gruss MR

A: Als erstes gibt es hier keine Damen und Herren. Dazu erhalten Sie komische Informationen. Nach unserer Einschätzung, sollten Sie das mit dem GS lassen. Der GS braucht Qualität und keine Quantität. Angehende GS Träger haben so viel Wissen, dass sie denn Schwachsinn aus Informationen filtern können. Es ist auch so viel Bewusstsein vorhanden, dass man sich nicht ständig mit der Nazikeule schlagen lässt. Nutzen Sie die Zeit des Abwartens um sich das nötige Wissen anzuschaffen.


25.04.2021
Eva
F: Ich habe den Gelbenschen seit 2015 und auch den Auszug aus den Esta Register. Jetzt habe ich im letzten Jahr geheiratet und mein Familienname geändert. Mein Mann hat keinen Gelbenschein, da er ihn noch nicht beantragt hat. Reicht es den Auszug aus dem Esta Register neu zu beantragen oder wie sollte ich vorgehen?

A: Eigentlich müssten Sie die Ausstellende Behörde davon in Kenntnis setzen und einen geänderten GS beantragen. Aber vielleicht macht das in der heutigen Situation Sinn, das die jur. Person einen anderen Namen hat als der Familienname der nat. Person. Denken Sie mal drauf rum.


24.04.2021
Marina
F: Hallo Ihr Lieben..danke für die schnelle Antwort.den letzten Satz verstehe ich nicht so ganz..zugeordnete Personen? Kurz erklärt zur Ableitung nach RuStAG über die Mutter:bin unehelich geboren worden. Egal wie, letzten Endes ist doch ein korrekter Eintrag im ESTA ohne den gelben Schein nicht zu erhalten denke ich; und die Wortmarke Polizei kann doch im ESTA nachschauen dachte ich? Ohne Schein auch kein Eigentum und keine Chance dem vielleicht kommenden Lastenausgleich zu entkommen.depr. Situation..wir geben alles korrekt ab, aber die vom BVA können (BVA Köln;da wir damals im Ausland wohnten) dürfen sich alles erlauben ohne mit Konsequenzen zu rechnen.. LG an Euch alle

A: Wenn Sie an meiner Antwort was nicht verstehen, ist noch ein Thema für Sie offen. In Ihrem Fall das Thema Mensch und Personen. Sie finden auf unserer Seite 13 Stunden Video Material dazu. Es hat noch nie gereicht, mit dem GS zu winken und alles ist gut. Man muss den GS schon leben. Dabei spielt es keinen Rolle ob man den GS hat oder abgelehnt wurde. Sie können doch nicht für Straftaten der SB verantwortlich gemacht werden. Dazu gibt Ihnen die Ablehnung in der heutigen Situation einen Grand Hand mit 4en auf die Hand. Es liegt also an Ihnen!


24.04.2021
Marina
F: Hallo Ihr Lieben..haben ja schon vor einiger ZEIT den Widerspruch erhalten..da steht drin, dass zunächst mal die Staatsangehörigkeit über die Mutter vererbt wurde...allerdings ohne gelben Schein brauche ich sicherlich auch Kein ESTA Auszug anzufordern...da steht nichts drin denke ich...so bin ich immer noch als staatenlos in der BRiD geführt..kann man mit seinen Urkunden der Wortmarke Polizei auf der Strasse entgegen treten..bei Frage warum draußen wenn diese tolle Ausgangssperre kommt...es wird eigentlich höchste Zeit dass wir ALLE aufstehen und wach werden...diese Zeit ist gerade unerträglich und sollte dem Ende zugehen...es gibt viel zu wenig die souverän handeln wollen und das verstehen was hier läuft...LG an Euch..

A: Die Ableitungen bei verheirateten gehen nach RuStAG immer nach dem Vater. Im ESTA sind Sie so nicht geführt. Wie Sie der Wortmarke gegenüber treten ist Ihre Entscheidung. Viele tun das ohne irgendwelche Dokumente. Die Behauptung, dass Sie einen triftigen Grund haben, sollte dabei reichen. Denn die Wortmarke steht in der Beweisplicht, dass Sie keinen haben. Ich mache keine Aussage, ist beim aufeinander treffen immer die beste Lösung. Das einzige was Sie ihnen sagen müssen, ist die Ihnen zugeordneten Person.


23.04.2021
HeiKi
F: Danke für die superschnelle Antwort! Leider weiß ich, daß Herr/Frau Constellis eine ill. Dienstwaffe mit sich führt. Von daher muß man lieber eher (noch) die Füße wahrscheinlich ruhig halten, oder? HeiKi

A: Besser ist das!


23.04.2021
HeiKi
F: Hallo, gibt es eine Möglichkeit, die Zulassungsstelle für Kfzs nach Erwerb eines Autos auszulassen? (Kaskoversicherung könnte man ja aus Sicherheitsgründen abschließen) Hätte da noch alte Kennzeichen übrig... Danke für einen Wink, Gruß, HeiKi

A: Natürlich gibt es diese Möglichkeit. Aber dann sind Sie Stammkunde der Wortmarke Polizei. Mit Auto nicht anmelden ist es aber nicht getan.


21.04.2021
krebs957sport
F: Ich habe einen neuen Reisepaß beantragt, es liegt abholbereit. Bei der Abholung soll ich meine Geburtsurkunde vorlegen.. Ist meine Annahme richtig, dass ich mich damit wieder zur jurist. Person bekenne? Habe ich eine andere Möglichkeit? Ich bedanke mich für Ihre Antwort!

A: Ausweisdokumente sind immer die jur. Person. Sie haben in auch beantragt. Da Sie wahrscheinlich keine Ausweisdokumente der jur. Person in Besitz haben, hat man Sie aufgefordert die Erstellungsurkunde mitzubringen. Es liegt an ihnen, wann Sie die jur. Person nutzen.


21.04.2021
Susi
F: Hallo, ich gedenke wegen der aktuellen Lage den gelben Schein zu beantragen. Allerdings habe ich Angst dann als Reichsbürger vom VS observiert und aus dem normalen Leben noch mehr ausgeschlossen zu werden. Ich möchte nicht, das mein Kind oder ich getestet oder geimpft werden müssen und will so auch etwas in der Hand haben, um einem Jugendamt oder Gesundheitsamt die Handhabe zu entziehen. Ich habe das alleinige Sorgerecht. Jedoch weiß ich nicht ob es dafür nicht schon zu spät ist und ob das überhaupt was bringt. Wie ist das denn mit den aktuellen Maßnahmen? Muss ich mich als Besitzer eines Gelben Scheins daran halten? Wie ist es mit dem Reisen? Kann ich als Besitzer des Gelben Scheins in andere Länder einreisen ohne weitere Papiere und muss ich dann auch keinen Test oder Impfpass vorlegen? Muss ich mich für die Wiedereinreise nach D dann testen oder impfen lassen oder bin ich als Besitzer des Gelben Scheins davon völlig ausgenommen? Was bringt mir das wenn die Beamten davon keine Ahnung haben und dennoch gewalttätig werden und uns die Tür eintreten, um mein Kind Zwangs zu impfen? Über eine baldige Antwort freue ich mich sehr, da die Zeit drängt. Mit freundlichen Grüßen Susi

A: Schön, dass Sie auf die Seite gefunden haben. Warum nutzen Sie sie nicht. Denn Ausführungen kann man entnehmen, dass Sie noch einen weiten Weg vor sich haben. Der erste Schritt zu eigenen Souveränität ist Eigenverantwortung. Da hilft Ihnen auch ein gelber Zettel nicht. Durch den werden Sie nicht Souverän. Auch die Fragen und Antworten ist kein Ort die Seite noch einmal nieder zu schreiben.


20.04.2021
roy
F: woher bekomme ich einen Vordruck zur Rückgabe des Personalausweises. Danke schon mal Roy

A: Wieso sollte es dazu einen Vordruck geben? Dazu gehört Wissen und ein bisschen Arsch in der Hose.


19.04.2021
SE
F: Hallo, ich bin relativ neu und wollte mich erkundigen was wie genau die Wertegänge sind? Was genau muss ich bei dem Landratsamt beantragen um mich dann an Esta zu wenden? Vielen herzlichen Dank im Vorraus

A: Die Fragen und Antworten sind nicht geeignet den kompletten Inhalt der Webseite wiederzugeben.


18.04.2021
Monika
F: Hallo, ich bin gerade dabei, den Staatsangehörigkeitsausweis zu beantragen. In diesem steht auch etwas bzgl. einer Bestätigung der Personenstandsurkunden durch Haager Apostille. Wo kann ich diese Bestätigung beantragen? Ist diese zwingend erforderlich? Erleichtert diese ggf. die Bewilligung? Vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Gruss Monika

A: Die Suchmaschine Ihres Vertrauens kann ihnen mit dem Eintrag PLZ und Haager Apostille weiterhelfen. Auf die Beantragung hat das keinen Einfluss.


06.04.2021
Annie
F: Liebes GS-Team, vielen Dank für Euer Feedback. Noch eine kurze Frage zum TS3 GS Server. Bin technisch leider nicht so bewandert: Ist das Downloading von Teamspeak kostenlos? Viele Grüße, A.

A: Kosten können beim Abgebissenen Apfel entstehen. Alle anderen Betriebssysteme sind Kostenfrei.


04.04.2021
Marina
F: Hallo zusammen..eine Frage zum Reisepass..wir sind von F in die BRiD umgezogen und nun sind unsere Pässe abgelaufen...welchen Pass beantrage ich nun...rot gilt fast 10 Jahre...grün ohne Fingerabdruck 1Jahr...welchen würdet Ihr für für jur. Person beantragen. Reisen geht mit beiden nur mit dem roten in mehr Länder. Erstmal geht es um eine Fzg Zuladdung ..habe niemand mehr auf den ich rin PKW zulassen kann..LG Marina

A: Diese Endscheidung kann Ihnen keiner abnehmen. Nur Sie können das anhand Ihrer Bedürfnisse entscheiden.


02.04.2021
Britta
F: Wie macht die natürliche Rechtsperson (nRP; mit GS) in einem behördlichen Anschreiben deutlich, dass sie eine nRP ist und von der Verwaltung auch nur als solche anzuerkennen ist? Über ihre Schreibweise im Adressfeld? Der Verwaltung interessiert das einen murks, da sie den Adressaten nicht anschreibt, sondern stets die jP. Begründen tut die Verwaltung das auch nicht. Wie also der nRP der nRP die nötige Aufmerksam verleihen?

A: TS3 GS Server täglich ab 19:30 Uhr


19.03.2021
Tierfreund
F: Guten Morgen liebes GS-Team, ein riesen Dank an der Stelle für die gesammelten Informationen auf der Seite. Frage zum beantragen eines Reisepass. Ich (der Mann, der Bin, aus Fleisch und Blut), man kann mich Sebastian nennen, möchte für die "natürliche Person" Sebastian R..... einen Reisepass beantragen um auf lange Sicht diesen PERSONALausweis zu "umgehen". Bei der Beantragung wird unter anderem ein PERSONALausweis (Lichtbildausweis) verlangt (wenn kein alter Pass vorhanden ist) Frage: Da die "natürliche Person" (Geburtsurkunde) diesen Pass beantragt, sollte es doch ausreichen wenn, Ich der Mann der Bin aus Fleisch und Blut, mit meiner "natürlichen Person" Geburtsurkunde und einem Führerschein (Lichtbildausweis), der offensichtlich ja nicht DIESE Person ist!, dort erscheine? Oder gibt es diesbezüglich Gesetzliche Regelungen im Passausweis Gesetz oder anderweitige Gesetze die einen PERSONALausweis verlangen? Ich der Mann bin nicht fündig geworden. Mit freundlichen Grüßen

A: DIN ISO 5007 Schreibweise der nat. Person R, Sebastian. Ein Ausweisdokument für die nat. Person ist der Staatsangehörigkeitsausweis. Personalausweis und Reisepass weisen den NAMEN aus. Also eine jur. Person. Dabei ist es vollkommen egal ob Personalausweis oder Reisepass. Dazu sagt die PAuswV §28, bei juristischen Personen insbesondere der Name, die Anschrift des Sitzes, die Rechtsform und die Bevollmächtigten; außerdem ist in diesem Fall eine Kopie des Handelsregisterauszugs oder der Errichtungsurkunde beizufügen.


18.03.2021
Marina
F: Hallo Ihr Lieben, mal ne Frage: wenn ein sog. Ortsrat einfach ohne mit den Bürgern die in der Nähe wohnen, beschliesst, der Gemeindeverwaltng eines Ortes den Zuschlag zur Bebauung eines Grundstückes zu geben, auf der eine riesige KITa entstehen soll,(an einer vielbefahrenen Strassen obendrein) kann man sich hier als Bundesstaatsangehöriger wehren, oder geht das nur wenn die Gemeine reog. wäre..abgesehen mal davon dass das Land ja sicherlich nicht der Gemeinde gehört, sondern wenn ich das richtig verstehe den Staatsangehörigen des Königreich Preußen in meinem Fall...dürfen die schalten und walten wie sie wollen ; ist sozusagen Narrenfreiheit angesagt ? LG Marina

A: Dieses Thema ist etwas großer und bedarf tieferes Verständnis. Als Hinweis nur so viel, die Verwaltung agiert nur im Besitz und nicht im Eigentum.


17.03.2021
hugu
F: Was haltet ihr den davon?????????? Im Telegramm Kanal Sammelbewegung fürs Saarvolk #Saarvolk habe ich was Entdeckt über RuStag Eintrag im Esta-Register (Bedeutungen) MFG

A: Das sieht nach gewollter Desinformation aus. Zumal hier mit einem veralteten Auszug gearbeitet wird. Auf den neueren steht Familienname. Das die BVA eine Firma der Treuhand Besatzer Verwaltung Bundesrepublik ist, ist überhaupt keinen Geheimnis. Auch das in Kaiserreich und in der Bundesrepublik mit Personen gearbeitet wird, ist auch nichts Neues. Überschriften mit Fragezeichen zu versehen, lässt viel Luft für freie Interpretation nach eigenen Wissenstand. Wieso also die versteckten Hinweise in Richtung Mensch? Bei Geburtsstaat und Anschrift Staat kann nicht einer der 26 Bundesstaaten stehen, da die Bundesrepublik keiner dieser Staaten ist. Also kann sie sich auch nicht als diese Ausgeben. Kurioser Weise gibt es auch keine bayrische, preußische usw. Staatsangehörigkeit. Es gibt nur die Staatangehörigkeit des Königreich Preußen oder Königreich Bayern. Dieses Verwirrspiel setzt sich mit den runden Klammern fort. Mit einer zugeordneten jur. Person der Bundesrepublik(StAG, Name) und einer zugeordneten nat. Person(RuStAG, Familienname) ist die Runde Klammer juristisch richtig. Sie bedeutet sowohl als auch. Warum wird hier nicht die Bedeutung der Klammer eingefügt und mit dem Wissenstand der Leser zur 4 Ecken Regel spekuliert. Unwissenheit des Erstellers kann man ausschließen. Es ist ein gezieltes spielen mit der Begrifflichkeiten Mensch, Person und Bundesrepublik, Deutschland. Wichtiges wird weggelassen und unwichtiges betont. Zu dieser Handschrift hätte ich auch schon einen Namen.


15.03.2021
Hornisse
F: Ein knapes ja, hätte genügt. Was dieses Urteil betrifft. Wasich noch mal hier hineingestzt hatte, den entscheidenen Auszug?

A: Was soll das? Keine klare Frage wie beim ersten einstellen. Wir beantworten Fragen und keine Erweiterungen auf gestellte Antworten. Wozu bedarf es eine Bestätigung für einen Hinweis auf Gesetzestexte? Die Bestätigung steht doch im Gesetzestext!!!


14.03.2021
Person
F: Hallo, in welchem Gesetz steht, dass der Personalausweis kein Nachweis über den Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit ist, sondern nur die Vermutung begründet, im Besitz dieser zu sein? Danke für Ihre Antwort

A: Das steht in keinem Gesetz, sondern im BVerfGE 77, 137 – Teso. Nach BVerfGG §31 haben Urteile des BVerfGE Gesetzescharakter. Das gesuchte finden Sie unter III. C. I. 1 Seitennummer 23.


Ergebnisseite 1 von 123
1  2  3  4  5  6  >   >>   
NEU unter Aktuelles: 29.08.2020 Robert F Kennedy Jr. Historische Rede in Berlin 29 8 2020! || NEU unter Aktuelles: 26.08.2020 Deutschlands Souveränitätsfrage - Jewgeni A Fjodorow und Hans-Joachim Müller || NEU unter Aktuelles: 01.07.2020 Fundstück aus den Behörden – Wo ist der "Reichsbürger"? || NEU unter Aktuelles: 16.10.2019 Besatzer Treuhand auf dem Rückzug - verbrannte Erde. || NEU unter Wertvolles: 24.05.2019 Peter PANs Geheimnis - Armeslängeprinzip im KOMMERZ
Stammtische

Stammtische

Hier finden Sie Stammtische in Ihrer Region. Für Sie nach PLZ geordnet.

lies mehr
Fragen & Antworten

Fragen & Antworten

Hier können Fragen zu verschiedensten Themen gestellt werden.

lies mehr
Registrierung

Registrierung

Registrieren Sie sich als Deutscher!


lies mehr
Herunterladen

Herunterladen

Hier finden Sie Dokumente und Dateien.


lies mehr
Impressum / Kontakt

Impressum / Kontakt

Diese Seite wird mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt.

lies mehr
Spenden

Spenden

Das Leben ist ein Geben und Nehmen... gelberschein.net freut sich über jeden Energieausgleich.

lies mehr
Copyright © 2021 gelberschein.net
FEWO Bende Ha-Jo und Daniel on Tour