Fragen & Antworten

Nickname
Frage
ACHTUNG: Bitte schauen Sie sich in Ihrem eigenen Interesse die auf diesen Seiten verfügbaren Videos von Reiner Oberüber und die des Kulturstudios an und setzen Sie sich bitte möglichst intensiv mit der Thematik auseinander, BEVOR Sie Ihre Fragen stellen!
Bitte beschränken Sie Ihre Fragen auf jeweils eine der zu Verfügung stehenden Kategorien. Stellen Sie lieber ggf. eine zweite Frage.

Bundesstaaten

138

27.06.2017

Antrag\Ableitung

2488

20.11.2019

"Behörden" Willkür

1335

20.11.2019

ESTA

202

30.10.2019

Statusdeutsche

28

25.08.2019

Widerspruchsverfahren

58

01.04.2016

Implikationen

239

31.08.2017

Sonstiges

2736

20.11.2019


29.05.2019
Njr
F: Ich habe das schon verstanden. Ich meine auch nicht die Übernahme der BRD sonder die Herstellung der handlungsfähigkeit des deutschen Reichs. Ich Frage mich nur wie es weiter gehen soll. Nehmen wir mal an 80 % sind in Besitz des gelben Scheins nach dem RuStag. Wie geht es dann weiter ? Ich Frage es deswegen weil ich etwas Unternehmen will. Ich will handeln weiß aber nicht wie? Mein Antrag ist angenommen worden und ich habe ein berechtigtes Interesse angegeben. Das ist übrigens recht einfach wenn man sich das berechtigte Interesse mal genau anschaut. Also mein gelber schein ist jetzt in Bearbeitung und danach würde ich gerne irgendwie handeln. Bitte erklären sie es mir. Ich mein wir wollen doch alle das selbe oder nicht ? Mit freundlichen Grüßen und Danke für die Antworten.

A: TS3 GS Server


29.05.2019
Njr
F: Gibt es eine Sammelstelle wo erfasst wird wie viele den gelben Schein haben ? Wenn ja wäre es dann nicht eine Maßnahme sobald diese eine gewisse Anzahl erreicht haben, nach Berlin zu wandern um diese Regierung zum abdanken aufzufordern da jetzt die Rechtmäßigen Deutschen das Land wieder übernehmen und dieses Szenario wird gleichzeitig über die Alternativen Medien berichtet. Evt wird Russland in Kenntnis gesetzt um anzuzeigen das wir Deutschen wieder da sind und evt Hilfe brauchen ? Oder gibt es überhaupt einen Plan?

A: Irgendwie scheinen Sie, dass mit Deutschland ist ein besetztes Land und die Bundesrepublik ist ihr Besatzer, noch nicht verstanden zu haben. Warum sollten wir ein Interesse haben, die Treuhand Besatzerverwaltung nach UN- Charta Art. 53 und Art. 73 folgend zu übernehmen? Rechtlich ist die Übernahme einer Firma auch grenzwertig. Geschäftsführend ohne Auftrag bleibt den jur. Personen der Bundesrepublik vorbehalten. Das in Kenntnis setzen von Russland dürfte auch schwierig werden. Den Russland hat das gleiche Problem wie wir. Es ist mangels Organen genauso handlungsunfähig wie Deutschland. Ob die Treuhand Besatzerverwaltung Russische Föderation uns unterstützen kann, steht auch noch in den Sternen. Den Plan sollten Sie jetzt den geschriebenen entnehmen können.


25.05.2019
Herbert
F: ich besitze den gelben Schein , bin ich verpflichtet NS Symbole beim Verkauf auf dem Flohmarkt abzukleben ?

A: Die Frage ist nicht so einfach und mit den Informationen zu beantworten. Es ist eine Frage mit welcher Person ich welche AGB’s (Betreiber, Standmiete) eingehe. Vielleicht hilft das als Hinweis schon weiter.


23.05.2019
MaxM
F: Zum 22.05.2019 Hornisse: Laut Alexander Wagandt gibt es die Staatsangehörigkeit in den deutschen Bundesstaaten und die Reichsangehörigkeit. Das Deutsche Reich war ein Verein, kein Staat. Deshalb konnte es dort keine eigene Staatsangehörigkeit geben. Am 05.02.1934 wurde das gemacht (keine eigene, echte Staatsangehörigkeit),was die BRiD heute weiterführt. Oder stimmt es so nicht? Herzliche Grüße

A: Das Deutsche Reich als Verein zu bezeichnen, sind nur Erklärungsmodelle Dienstgesteuerten Gruppen. Das Deutsche Reich ist und bleibt ein Völkerbund. Sie wiedersprechen sich schon in der Aussage. Wenn es keine Staatsangehörigkeit geben kann, wie kommt es zu einer unmittelbaren Reichsangehörigkeit? Damit dürfte klar sein, dass die Erklärung Verein nicht passt. Das Deutsche Reich als Rechtegeber für den Verein kann also selber kein Verein sein. Vereine kann es erst im DR geben. AH hat lediglich die unmittelbaren Reichsangehörigkeit zur deutschen Staatsangehörigkeit umbenannt.


22.05.2019
Hornisse
F: Wie wurde eigeentlich die unmittelbare Reichsangehörigkeit bis 1918 in den Ausweisen/Papieren der Kolonialbewohnern eingetragen (Negroide)? Stand da Deutsches Reich? Ausnahme natürlich die Siedler aus den Deutschen Bundesstaaten in den Kolonien. Den diese trugen ja weiterhin ihre Staatsangehörigkeit nach einem Bundesstaat in ihren Dokumenten. Wobei ja das "Deutscht" erst ab den 5.2.1934 Aufkam. Oder wurde das da auch schon eingetragen?

A: Da gibt es neben der Staatsangehörigkeit des Deutschen Reichs auch noch die Staatsangehörigkeit der Kolonie.


21.05.2019
Jochem
F: Mir ist das wissen über die Person schon klar. Ist eben die Frage wie das Schiedsgericht reagieren würde da ich noch keinen gs habe. Da die Hausdurchsuchung rechtswidrig war würde ich gerne den Polizisten anklagen. Nur weiß ich nicht ob das in diesem Konstrukt Sinn macht. Was kann ich dazu beitragen um unser Thema voranzubringen ? Gruß

A: Anscheinend ist das nicht klar. Sonst würden Sie ja nicht diese Fragen stellen. Es sollte doch klar sein, dass hier nicht die richtige Plattform für die Antwort ist.


21.05.2019
Jochem
F: Und noch eine Frage: wie ist das Verhältnis zwischen Amerika und der Eu zu sehen. Will der Ami den Zusammenschluß der eu Staaten verhindern da ja dann auch die Besatzung flach fallen würde oder steuert der Ami im Hintergrund die EU? Und was haben wir den überhaupt für eine Möglichkeit unser Land noch zu retten. Ohne die Hilfe der Russen wird das doch unmöglich sein. Das die Deutschen rechtzeitig ihren Arsch hochkriegen kann ich mir leider nicht vorstellen.

A: Das Beschäftigungstherapieangebot Bundesrepublik und EU ist nicht unser Thema.


21.05.2019
Jochem
F: Danke für die schnellen Antworten. Noch eine Frage. Kann ich mich auch wehren wenn ich den gelben Schein noch nicht habe ? Ich hatte vor 2 Tagen eine Hausdurchsuchung wegen angeblichen BtmG Verstoß. Ich habe angegeben nicht mit der Hausdurchsuchung einverstanden zu sein und habe die Unterschrift verweigert. Komisch war das sie darauf hin schnell wieder gegangen sind. 10 min hausdurchsuchung. Hier liegen aber auch die Bücher von Max von frei und geburtenregister Auszüge rum.vlt haben sie das auch gesehen und wollten deswegen gehen. Ich weiß es nicht. Ich hab die Tür nicht aufgemacht weil ich am schlafen war. Sie sind eingebrochen und standen auf einmal vor mir. Selbstverständlich konnte nichts sichergestellt werden. Die Unterschrift auf dem durchschlag ist Az00, K34 was soll ich den damit anfangen? Kann ich mich hier wehren?

A: Das Wissen um das Thema Mensch und Personen kann da helfen.


21.05.2019
Jochem
F: Hallo, ich verfolge die Situation über den Gelben Schein schon lange und bin auch mit der beantrung momentan beschäftigt. Ich habe 3 Fragen die mir nicht aus dem Kopf gehen und zwar : 1. Zum Thema Personalausweis und Staatenlos hat Deutschland das Übereinkommen nur unter dem Vorbehalt angenommen den Artikel 27 nicht anzuwenden. Wie ist das zu erklären ? 2. Michael Vogt war ja mal in Russland und hat vom stlv. Duma Vorsitzenden gesagt bekommen wenn die Deutschen um Hilfe bitten dann hilft Russland. Wie können wir diese Hilfe beanspruchen ? 3. Wie soll man die brd verklagen können bzw sich wehren wenn der igh nur Staaten als Kläger zulässt und keine Einzelpersonen? Danke und mit freundlichem Gruß Jochem Rausch

A: 1) Deutschland hat das Abkommen nicht unterschrieben! Das war die Bundesrepublik. Der Knackpunkt liegt in den Begrifflichkeiten und ihren Bedeutungen. Die Bundesrepublik nimmt für sich nicht in Anspruch ein Territorium zu haben. Also kann der Art. 27 für die Bundesrepublik auch nicht angewandt werde da sich keiner auf Ihrem Territorium aufhalten kann. Die Bundesrepublik verwaltet Teile Deutschlands. Als Verwalter des Territoriums wendet die Bundesrepublik den Art. 27 für Deutschland sehr wohl an.
2) Auch hier sind die Begrifflichkeiten wieder wichtig!!! Michael Vogt war in der Russischen Föderation und nicht in Russland. Dazu hälfen uns Aussagen von Hinterbänklern nicht weiter.
3) Das Problem ist juristisch nicht zu lösen! Was soll auch der Mafia Boss über das handeln seiner Mitarbeiter sagen. Hier ist ganz viel Ziviler ungehorsam und Energieentzug notwendig.


20.05.2019
Verstehnix
F: Wie findet man einen Rechtsanwalt mit deut. Staatsangeh. im Raum Bonn, der mich (mit StA nach RuStAG) vertreten kann?

A: Da werden Sie wohl keinen finden, der seine Gelddrucklizenz für das Monopolyspiel für Sie aufs Spiel setzt.


15.05.2019
Hornisse
F: Hier ist der Link zu einer Seite, wo auch ein Anti-Behörden-Druckschreiben, so nenne ich das mal, vor formuliert zu finden ist. Zu gebrauchen bei der Einreichung des Antrages. Oder auch später nachreichen, wenn die Behörde sich bockig zeigt. http://dr1913.de/ihr-weg-zur-staatsangehoerigkeit Schimpft sich hier "begleitendes Schreiben zum Festellungsantrag- Muster" Desweiteren noch mal der Link zur Einleitungsseite http://dr1913.de/

A: Das sieht so aus, als ob man den Antrag verhindern will. Die 3 Seiten liest der SB eh nicht. Das Schreiben sorgt aber gleich für eine negative Grundhaltung des SB.


12.05.2019
Friedrich
F: Könnt ihr mir sagen warum der Rechtsstand 2 Tage vor dem Kriegsausbruch angenommen wird und nicht der letzte Tag vor Kriegsende (27.10.1918 23.59).Danke

A: Nach Völkerrecht ist es 1 Tag vor Kriegsbeginn. Also der 27.07.1914. Man nennt es auch Status quo ante bellum – der Zustand vor dem Krieg – bezeichnet einen Zustand, in dem die Dinge vor einem Krieg waren und der wieder hergestellt werden soll. Ein Krieg ist mit dem Friedensvertrag beendet. Dieser Zustand ist bis heute nicht eingetreten.


10.05.2019
Steff2019
F: Hallo zusammen,kann den Server GS nicht erreichen! was ist zu tun

A: Nach Beschreibung vorgehen! Programm herunterladen, installieren, verbinden mit Zugangsdaten. Ab 19:00 ist jemand da der Sie in Empfang nimmt.


09.05.2019
HeiKi
F: Hallo, ist es sinnvoll, eine Lebenderklärung/Personenstandsänderungserklärung zu machen? Mir wurde nur StAG attestiert (ESTA), habe aber per beglaubigter Opa-Geburtsurkunde (geb. 1883) sowie diesen Fakt im Antrag aufgeführt RuStAG-Abstammung. Wenn ja, an wen übersendet man diese Erklärung? Vielen Dank für eine Antwort. (TS3 GS-Server funktioniert bei mir leider nicht.)MfG, HeiKi

A: Wenn Sie in der Lage sind eine Person (Fiktion, Papier, Plastik) zu leben zu erwecken, sollten Sie das tun. Nach der Nobelpreis vergabe sollte das problemlos möglich sein.


07.05.2019
Samuel
F: Also Deckblatt vom Orginal und den Rest dementsprechend an die Person (Mensch) angepasst ohne die Regularien in Bezug auf Person (Sache)

A: "Person (Mensch)" da frage ich mich schon ob das nötige Wissen vorhanden ist. Aber nochmal, dass lässt sich hier nicht besprechen.


07.05.2019
Samuel
F: Aber generell gibt es nur den Antrag der im Netz runterzuladen ist,oder hast Du einen anderen bekommen?Sollte dieser beim Bund gestellt werden da er Träger der Kosten laut Gesetz ist?

A: Hatte einen eigenen Antrag auf Basis des im Netz erhältlichen. Natürlich lässt sich hier nicht ins Detail gehen.


07.05.2019
Samuel
F: Hallo,Frage habt Ihr Ahnung ob sich der Antrag für Grundsicherung für Antragsteller gem.SGB XII 133,von denen innerhalb des SGB unterscheidet oder wird durch die Eintragung der jeweiligen Staatsangehörigkeit entsprochen?

A: Da muss man sich schon im Thema Mensch und Person auskennen. Das ist aber keine Garantie, dass es funktioniert. Mein Antrag läuft seit 2015 und ist bis heute nicht beschieden. Aber zu mindestens läuft die Haftung des SB. Das wird eine Überraschung für den SB.


07.05.2019
Stulli
F: Muß bzw. sollte die Adresse auf dem GS geändert werden wenn man umgezogen ist? ...ggf. in ein aderes "Bundesland". Falls ja, wie gehe ich da vor? LG

A: Nein das ist nicht notwendig!


06.05.2019
Hornisse
F: Wenn man schon wählen geht, dann sollte man "Die Rechte" wählen. Warum? Damit Ursula Haverbek erst mal aus den Knast kommt. Mittlerweile ist die Dame 90 Jahre alt und sitzt wegen eines Meinungsdeliktes. Die Frau hat keine Körperverletzung, Betrug, räuberische Erpressung, Raub, Erpressung, Totschlag, Einbruch, Diebstahl, Kindersex begangen. Sondern ist nur wegen ihrer Meinung eingesperrt. Sollte "Die Rechte" 180 000 Stimmen bekommen, so ist Ursula Haverbeck als direkt aufgestellte Kanditatin von "Die Rechte" draußen, weil sie sofort Immunität genießt. Die natürlich vom Europaparlament aufgehoben werden kann? Der Skandal wäre aber da. Vielleicht sollte man das hier veröffentlichen.

A: Ob das so läuft steht noch im Raum. Aber das wäre der einzige Grund an der Vereinslegitimation teilzunehmen. Eine weitere Inhaftierung wäre der Offenbarungseid für die Besatzerverwaltung.


05.05.2019
Gerdi
F: Hallo GS Team sollte man als RuStaG Bundesstaatsangehöriger an den Gemeinderats -( Stadt ist in UPIK eingetragen)und Kreistagswhlen teilnehmen ? Ich würde mich nur mit dem Staatsangehörigkeitsausweis ausweisen obwohl der Personalausweis oder Reisepass mit den Falscheintragungen verlangt wird . Grünen RP wurde schon in Asien getestet. Vielen Dank , liebe Grüsse Gerdi .

A: Es gibt einen Unterschied zwischen Stadt und STADT. Der Eintrag im UPIK zeigt eine FIRMA STADT und keine Stadt. Also nichts was mit uns zu tun hat. Aber die Entscheidung können wir Ihnen nicht abnehmen.


04.05.2019
Friedrich
F: Stimmt es das der Begriff Deutscher aus dem Seerecht kommt? Ich las das die kaiserliche Verfassung außerhalb der 7 Meilen Zone gezeichnet wurde. Des Weiteren las ich das die deutsche Staatsangehörigkeit die Angehörigkeit der Weimarer Gliedstaaten umfasst. Da Weimar eine Seerechtsorganisation ist und deren Rechtskreis öffentliches Verwaltungsrecht genannt wird greift nicht das Landrecht. Dh ein Deutscher ist ein Bundestaatsangehöriger der zur See fährt bzw seit 1919 sich auf hoher See aufhält. Seit 1939 gilt auf hoher See Kriegsrecht. Eine Haager Seekriegs Ordnung gibt es nicht. Im ganzen bedeutet das wenn ich die juristische Person gar nicht nutze bin ich im Landrecht. Nutze ich diese als Bundestaatsangehöriger dann bin ich im Seerecht und unterliege auch dem Seerecht. Handelsrecht. Dh das Landbewohner zur See keine Rechte haben. Die preußische Rechtsstellung zb gibt es nicht auf hoher See. Habe ich das so richtig verstanden?

A: Oh, Oh hier geht ja alles durcheinander. Dazu noch mit einem Haufen Desinformationen. Da weiß man ja gar nicht wo man anfangen soll. Es ist schon spannend zu sehen, was alles gegen den GS unternommen wird. Aber Sie haben den Weg auf die Seite ja schon gefunden. Dort werden Sie auch alle Informationen finden.


04.05.2019
Reißator
F: Da gemäß §40a StAG ab dem 01.08.1999 alle die deutsche Staatsanehhörigkeit nun besitzen, ist damit die juristische Person=Personalausweis, Reisepass, deutsch=Max Mustermann=besitzt die deutsche Staatsangehörigkeit=unmittelbare Reichsangehörigkeit definiert. In §12 Abs. 1 BWahlG steht: "Wahlberechtigt sind alle Deutschen im Sinne des Artikels 116 Abs. 1 des Grundgesetzes". Also alle Personalausweisträger=Max Mustermann. Die Wahlbenachrichtigung ist aber an Mustermann, Max=DIN 5007=natürliche Person=Familienname=ist deutscher Staatsangehöriger" gerichtet. Das widerspricht sich doch. Die müssen doch Max Mustermann Anschreiben, denn der ist deutscher im Sinne des Art. 116 Abs. 1 des GG, also besitzt gemäß §40a StAG die deutsche Staatsangehörigkeit. Damit beißen die sich doch in den Schwanz. Gibt ja nur ca. 5 Millionen Menschen, welche im Besitz der natürlichen Person Mustermann, Max=ist deutscher Staatsangehöriger sind und somit nach deren Anschreiben wahlberechtigt sind. Ich hoffe das ist verständlich rübergekommen. Wo ist da mein Denkfehler?

A: Bei mir ist die Wahlbenachrichtigung an Herr Max Mustermann gegangen. Auch in der Benachrichtigung wurde die jur. Person angesprochen. Die Rechte muss immer die nat. Person abtreten. Deswegen sind die meisten Anträge auf Familienname geschrieben. Der Bescheid geht dann aber an die jur. Person. Durch Akzeptanz des Bescheides wird dann der Vertrag geschlossen. Dieses kann auch konkludent durch nicht handeln geschehen. Es lebe das Handelsrecht! Ist deutscher Staatsangehöriger, also Angehöriger eines der 27 deutschen Staaten(26 + BRvD GG 20/1) beinhaltet für die BRvD die deutsche Staatsangehörigkeit(Kolonieangehörigkeit, unmittelbare Reichsangehörigkeit) für die jur. Person und auch die Bundesstaatenangehörigkeit(mittelbare Reichsangehörigkeit) der nat. Person(siehe Antrag 4.2). Allerdings waren Perso Träger auch 1999 keine Deutschen im Sinne des GG 116/1. Somit bleibt wieder nur die Vermutung.


03.05.2019
iceqtbc
F: Ja ich bin wohl schwer von Begriff, aber an was macht ihr den Unterschied auf dem GS fest. An der groß und kleinschreibung? Die stellen die Dinger auch in hellgrün aus.

A: Nein, Sie sind einfach ein EnergieVampire der alles vor den Arsch getragen braucht und nicht in der Lage ist, sich die Informationen von der Seite zu holen. Nach 71 Fragen in den letzten 2 Jahren kennen Sie noch nicht mal den Unterschied zwischen der Einbürgerungsurkunde und dem Staatsangehörigkeitsausweis. Deswegen können Sie auch Wahres nicht von Schwachsinn trennen. Es ist einfach Ihr Wissensstand der Sie immer wieder Zweifeln lässt. Für Ihren Wissensstand sind Sie in der hole Plicht und wir nicht in der Bringschuld. Damit ist die Beschäftigungstherapie für uns abgeschlossen.


03.05.2019
Pit
F: das Ausländerzentralegister löscht ja angebliche Daten. so auch Gerichte und Behörden. Aber wieso werden dies aber nicht befolgt und willkürlich gemütlich weiter genutzt? AZR §37 Sperrung, §36 Löschung, §40 Rechtsvorschriften § 42 Strafvorschriften usw, wo sind wir hier? Oder hat man dóch schiss

A: Das Daten der jur. Person im AZR stehen ließ sich nicht reproduzieren.


03.05.2019
bonzi
F: was heißt Niessbrauchrecht und was haben Deutsche für Vor oder Nachteile daraus.Mein Vermieter hat die Wohnung gekündigt und gibt aber andere Dinge an aus einem Betreuungsvertrag er mit seiner Mutter, nur das er für da haus keine Sanier-Pflege hat. Ha der VM eine juristische Person beim AG der da eine Räumungsklage erhebt, wegen nach dreiwöcher Mieten verspätung das rechte deutsche rauszuwerfen. Washaben deutsche für Rechte und sind widerstandsklagend fähig. HABEN DEUTSCHE ÜBERHAUPT RECHTE ODER NMUSS MAN IMMER MEHR DAS MAUL HALTEN

A: TS3 GS Server


Ergebnisseite 6 von 110
<<   <  1  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  >   >>   
NEU unter Aktuelles: 16.10.2019 Besatzer Treuhand auf dem Rückzug - verbrannte Erde. || NEU unter Wertvolles: 24.05.2019 Peter PANs Geheimnis - Armeslängeprinzip im KOMMERZ || NEU unter Aktuelles: 07.12.2018 Begriffsbestimmung – Deutsches Reich - identisch - BRvD? || NEU unter Aktuelles: 03.12.2018 Deutschland vs. Bundesrepublik || NEU unter Aktuelles: 10.10.2018 Aktion Ausländerbehörde 21 08 2018, Penzliner Runde
Stammtische

Stammtische

Hier finden Sie Stammtische in Ihrer Region. Für Sie nach PLZ geordnet.

lies mehr
Fragen & Antworten

Fragen & Antworten

Hier können Fragen zu verschiedensten Themen gestellt werden.

lies mehr
Registrierung

Registrierung

Registrieren Sie sich als Deutscher!


lies mehr
Herunterladen

Herunterladen

Hier finden Sie Dokumente und Dateien.


lies mehr
Impressum / Kontakt

Impressum / Kontakt

Diese Seite wird mit größtmöglicher Sorgfalt zusammengestellt.

lies mehr
Spenden

Spenden

Das Leben ist ein Geben und Nehmen... gelberschein.net freut sich über jeden Energieausgleich.

lies mehr
Copyright © 2018 gelberschein.net