Besucher letzten 24h:
639
Besucher letzte Woche:
3.506
Besucher letzten Monat:
18.057
Besucher gesamt:
3.760.654
Besucher online:
5


Fragen und Antworten

Hier können Fragen zu verschiedensten Themen gestellt werden.
Nickname
Frage
ACHTUNG: Bitte schauen Sie sich in Ihrem eigenen Interesse die auf diesen Seiten verfügbaren Videos von Reiner Oberüber und die des Kulturstudios an und setzen Sie sich bitte möglichst intensiv mit der Thematik auseinander, BEVOR Sie Ihre Fragen stellen!
Bitte beschränken Sie Ihre Fragen auf jeweils eine der zu Verfügung stehenden Kategorien. Stellen Sie lieber ggf. eine zweite Frage.
139

19.08.2021

2833

04.07.2024

1478

17.07.2024

225

21.08.2022

58

01.04.2016

31

01.03.2020

244

26.10.2020

3382

10.07.2024

28.04.2022
Daniel
F: Ich habe meinen Antrag auf Feststellung meiner deutschen Staatsangehörigkeit gestellt und nun einen Brief bekommen in dem steht ich habe bis zum 19.mai Zeit ein sachwürdiges sachbescheidungsinteresse abzugeben ansonsten wird mein Antrag ohne weitere Erinnerung kostenpflichtig abgelehnt. Ich habe aber in meinem Antrag F bei weiteren Angaben ein Feststellung Interesse nach unionsbürger geschrieben da ich dafür die Staatsangehörigkeit benötige. Ich habe darauf dann schriftlich per Einschreiben zurück geschrIeben per Einschreiben und aufmerksam gemacht dass ich ein Feststellungsinteresse bereits in meinem Antrag steht und nun heist dieses Feststellungsinteresse plötzlich schutzwürdiges sachbescheidungsinteresse welches sie benötigen zum den Antrag weiter bearbeiten. Was soll ich nun tun ? Mit freundlichen Grüßen

A: Sie haben zu viel von Herrn Weidner konsumiert! Unionsbürger und Staatsangehörigkeit in einem Satz widerspricht sich doch.

TS3 GS Server täglich ab 19:30 Uhr


26.04.2022
Eugen
F: Hallo, habe ich das richtig verstanden dass wenn man den Antrag ein Mal falsch gestellt hat es keinerlei Möglichkeit einer Nachbesserung gibt.

A: Na zu mindestens nicht in Form einer neuen Prüfung! Beim Neuantrag wird nur der Zeitraum von Vorantrag zum Neuantrag geprüft.


26.04.2022
Löwe23
F: Kann ich meine Leistungen in Form von ALG 2 verlieren, wenn ich den Staatangehörigkeitsausweis beantrage oder besitze?

A: Nein! Alles bleibt wie es ist, wenn Sie es wollen.


25.04.2022
Irmi
F: Ursprünglich habe ich meine Staatsangehörigkeit nach dem Vater und wiederum von dessen Vater abzuleiten 1) Warum fragte der Bedienstete in der Ausländerbehörde nach meinen Aufenthaltszeiten / Meldedaten ..? Das ist doch unnötig Ich leite doch nach ABSTAMMUNG ab 2) ich war verheiratet und dann kurz darauf geschieden von wem leitet sich jetzt meine Staatsangehörigkeit ab ..? Von dem geschiedenen Ehemann und seinen Vorfahren oder nach der Scheidung doch wieder von mir ..und MEINER väterlichen Linie Erster Versuch nach dem gelben Schein zum Examen 1986 einen nicht nur 5 Jahre begrenzten GS sondern einen DAUERHAFT gültigen GS zu bekommen ..war 2017 September , also rechtzeitig , um nicht als verschollen zu gelten Der Bedienstete wies mir aber die Heiratsurkunde meines Großvaters geb 7.11.1899 zurück und trug mir nur die Abstammung von meinem Vater geb August 1925 ein ..verfrachtete mich also abstammungstechnisch ins ins Dritte Reich Ich glaube , ich habe das extra Formular Anlage V für meinen Großvater vergessen auszufüllen .. Aber er hätte mich doch hinsichtlich meiner Abstammungs Herleitung zur Approbationsurkunde nicht schlechter stellen dürfen ?und damals glaube ich , müsste die Abstammung vom Großvater eingetragen worden .. Ich weiß nicht wie ich das erreichen kann dass das noch einmal korrigiert ergänzt und richtig eingetragen wird . Wo finde ich denn einen Rechtsanwalt , der mitgeht und mit mir zusammen AKTENEINSICHT herausverlangt sowohl über die Elektronische als auch über die handgeführte Papier Akte es müssen ja unter fortlaufender Nummerierung alle von mir jemals eingereichten Unterlagen in der Akte enthalten sein .. auch die wichtige Heiratsurkunde meines Großvaters , an dessen Geburtsurkunde oder auch Heiratsurkunde ich heute überhaupt nie mehr herankäme.. die geben ab einem bestimmten Datum nichts mehr heraus .. Welcher Rechtsanwalt könnte mit mir mitgehen , damit die mir nicht wieder auf der Nase herumtanzen wie sie gerade lustig sind..?

A: Die Ausländerbehörde prüft ob Sie eine andere Staatsangehörigkeit angenommen haben können. In der Regel geschieht das bei längeren Aufenthalten im Ausland. Damit sollte sich das mit dem Aufenthaltszeiten erklären. Da die Prüfung im StAG beginnt und es keinen Paragrafen für Heirat im StAG gibt, werden Sie alleine den Weg aus dem StAG gehen müssen. Also Ihre Väterliche Linie. Ein verkorksten Antrag bekommen Sie derzeit nicht geheilt. Bei Neuantrag wird nur der Zeitraum zwischen den Anträgen geprüft. Die Hoffnung seine erworbene Souveränität an einen Anwalt abzugeben, der dann seine Existenz für Sie aufs Spiel setzt, ist illusorisch.


21.04.2022
hans
F: In Bayern kennt meine Gemeinde keine Vollauskunft, Gesamtauskunft oder volladat. Habe nur eine Erweiterte Meldebescheinigung bekommen können. Habt ihr igendwelchen Rat?

A: Auskunft nach BMG §10.


21.04.2022
Fritz
F: Im Fahreignungsregister müssen laut Gesetz der Familienname und die Sta gespeichert werden. Bei mir ist nur der Geburtsname hinterlegt und bei Sta steht "Keine Angabe". Ändert sich das mit dem GS automatisch oder kann als Änderung verlangt werden?

A: Dazu haben wir keine Erfahrung!


20.04.2022
Daniel
F: Gegen welchen Ablehnungsbescheid soll man dann wiederspruch einlegen ?

A: Gegen den Ablehnungsbescheid. Wiederspruch gegen den GS ist veraltet.


20.04.2022
Christina
F: Hallo zusammen..was heisst" Alles in Arbeit "...und der 2+4 ist nicht rechtskräftig unterschrieben also ungültig oder nicht...LG

A: Damit etwas UNGÜLTIG ist, muss es irgend wann mal GÜLTIG gewesen sein. So etwas gibt es in der Okkupationsverwaltung nicht. Da ist alles GELTEND! Der 2 + 4 Vertrag ist ordnungsgemäß Unterschrieben. Für die Bundesrepublik ist mit Vor und Zunamen unterschrieben. Für Deutschland mit Paraphe. Das ist Völkerrechtlich richtig, da die Unterschreibenden nicht für Deutschland zuständig sind. Allerdings hat die Bundesrepublik den Vertrag hintertrieben. Ein gefordertes vereintes Deutschland ist nicht entstanden. „Alles in Arbeit“ lässt sich hier nicht ausführen. Aber man kann es deutlich sehen. Alle Infos sind im außen vorhanden.


19.04.2022
Sebbo
F: Von welchem wiederspruch welcher abgewiesen wurde reden wir hier dann ?

A: Vom Widerspruch zum Ablehnungsbescheid wenn es um die Frage von Daniel geht. Bei Dani geht es um den Widerspruch zur Ausstellung zum GS.


19.04.2022
Dani
F: Wieso keinen wiederspruch einlegen ? Was habe ich für Nachteile ?

A: Der Widerspruch ist aus neuen Erkenntnissen veraltet.


19.04.2022
NY-Freak
F: Mir wurde der Gelbe Schein verweigert, auch der Widerspruch abgewiesen. Habe jedoch alle nötigen Unterlagen im Besitz.

A: Ja, besser geht nicht!


19.04.2022
dani
F: sollte man wiederspruch zur deutschen staatsangehörigkeit einlegen oder nicht?

A: NEIN!


19.04.2022
Silvia
F: Hallo Leute, eine sehr wichtige Anfrage: ich habe dei Traugott Ickeroth dieses hier gerade gelesen: Der Red. wurde es bereits öfters zugesandt. Anscheinend ist es wahr: Der „Bundesregierung“ wurde offiziell mitgeteilt, daß der Waffenstillstand von 1945 durch das Zwei-Plus-Vier-Abkommen mit sofortiger Wirkung aufgehoben wurde. Das teilte das Russische Ministerium an das Bundeskabinett / Kanzleramt von Berlin mit.Mit dem heutigen Datum wurde der „Bundesregierung“ offiziell mitgeteilt, dass der Waffenstillstand von 1945 durch das Zwei-Plus-Vier-Abkommen mit sofortiger Wirkung aufgehoben wurde.Das teilte das Russische Ministerium an das Bundeskabinett / Kanzleramt von Berlin mit. Der Waffenstillstand von 1945 zwischen Russland und Deutschland wurde mit dem heutigen Datum aufgrund der Waffenlieferungen und Einmischung in der Ukraine zur Unterstützung für nichtig erklärt. Das Russische Abkommen wurde von seitens Deutschlands gebrochen und befindet sich wieder mit dem heutigen Datum im Kriegszustand von 1945. Unsere Informationsquellen sind 100%ig und das in jeder Position. Zitat ende Da Ihr Leute vom Gelben Schein sehr gut informiert seid, frage ich hiermit mal ganz mutig: Könnt ihr das bestätigen? Gibt es eindeutige Hinweise dafür?

A: Nein bisher nicht! Diese Reaktion würde uns aber nicht wundern. Immerhin gibt es auch noch die Feindstaatenklausel der UN. Alles ist in Arbeit!
PS: Stutzig macht mich 2 + 4 Vertrag statt Potsdamer Abkommen!


13.04.2022
danilo
F: Guten Tag, und zwar habe ich meinen antrag auf feststellung nach abstammung meinen stattsangehörigkeits ausweis nach rustag 1913 abgegeben und warte noch auf rückmeldung. ich habe viele frage bezüglich wenn ich den gs habe und im estra register meine deutsche staatsangehöroigkeit steht ( unmittelbare reichsangehörigkeit). ich habe ein großes gelände zuhause welches dann auch wirklich mir gehört mit der fläche und alles was darauf steht. angenommen ich möchte dort etwas darauf bauen brauche ich trotzdem baugenehmigungen etc.? oder habe ich möglichkeiten darum zukommen da ich ja rein formal keine behörden mehr habe die in dem sinne zuständig für mich sind. danke für die antwort mfg

A: TS3 GS Server täglich ab 19:30 Uhr


12.04.2022
Silvia
F: Anfrage: hat das Völkerrechtssubjekt DKR eigentlich Schulden?

A: Nein!


08.04.2022
Dagmar
F: ist der gelbe schein mit einer Steuerfreiheit in der BRD verbunden, wenn ich den Personalausweis abgebe?

A: Die Frage lässt sich So nicht beantworten. Es gehört mehr Wissen dazu das an der Fragestellung erkennbar nicht vorhanden ist.


06.04.2022
Moni
F: Eine kleine Frage zum Verständnis: Auf die HLKO und so weiter kann ich mich für meine natürliche Person berufen und aus dem Zwang mich als Lebewesen dahinter rausnehmen. Aber als Betreiberin und Inhaberin der Praxis steht doch meine juristische Person der BRiD in der Pflicht und ist dem Zwang somit unterworfen - oder kann ich hier zur natürlichen Person "werden"?

A: Sie sollten das hier geschriebene auch einmal nachforschen! EGBGB Art. 5 Abs. 1 2. Satz


04.04.2022
db
F: wertes team, aus ggm. anlass bezüglich einer der letzten fragen hier möchte gern wissen: Wo liegt der Unterschied zwischen der natürlichen Person und der Natürlichen Person ? Ich danke herzlich für das Schliesen meiner Bildungslücke.

A: Dazu gibt es 13h Videomaterial auf der Seite!


03.04.2022
Christina
F: Hallo zusammen, da die Feststellung ans BVA von Frankreich aus gemacht worden ist und hier auch der franz. WOhnsitz angegeben wurde, ich aber nun wieder in der BRD meinen Wohnsitz habe, sollte die Meldebecheinigung bezügl. des neuen Wohnsitzes zum Pamphlete geheftet werden, oder eher nicht ( ist ja die Jur. Person angemeldet worden, auch wenn in der Meldebescheinigung Familienname steht und ich damals mit i.A. unterschrieben habe.danke vorab. beste Grüße

A: Warum wollen Sie die Personen mischen?


03.04.2022
Christina
F: Hallo zusammen,bei einer mögichen Währungsreform wären ca. 80/90% der Rente weg. gilt dies auch für Bundesstaatsangehörige, wenn man der Rentenversicherung vorher mitgeteilt hat, wer man ist ( allerdings hat man mir wegen fehlender Mitwirkung keinen GS ausgestellt; die Abstammungsurkungen / Festellungsantag / Schreiben vom BVA etc. ist als Pamphlete natürlich als sog. Ausweis zusammengestellt. Dies wurde auch der Rentenversicherung persönlich vor Ort gezeigt und auch dort, jedenfalls teilweise kopiert und der Erhalt bestätigt.könnt Ihr mir hierzu was sagen? Lieben Dank voraus.. weiterhein alles Gute

A: Wenn das Geldsystem dessen „Geld“ Sie nutzen zusammenbricht, wird auch Sie das betreffen.


02.04.2022
Moni
F: Na, dann bin ich zum Glück ja GS Trägerin nach RuStAG und kann auf die HLKO samt Giftmittel verweisen, oder? Nur zum Verständnis: Als bloßer StAGler aber wäre ich aufgeschmissen, richtig?

A: Das ist richtig!


02.04.2022
Moni
F: Lässt sich die derzeitige Teil-Impfpflicht mit Verweis auf die Menschenrechte oder mit Verweis auf die gültigen Gesetze abwehren? Als Inhaberin und Betreiberin einer Praxis bin ich doch juristische Person und an die AGBs der Verwaltung gebunden.

A: Menschenrechte für Personen ist ein bisschen Grenzwertig. Ansonsten gilt für GS Träger das EGBGB Art. 5 Abs. 1 2. Satz. Aber das hängt von Ihrer Durchsetzungskraft ab.


01.04.2022
merat
F: Hallo. Ein Deutscher nur nach StAG bleibt doch streng genommen staatenlos, da die BRD nur die verwaltungstechnische Staatsangehörigkeit feststellen aber keine vergeben kann, richtig?

A: Nein, nach StAG wird die deutsche Staatsangehörigkeit(unmittelbare Reichsangehörigkeit, Kolonieangehörigkeit) festgestellt. Die BRvD sieht sich selbst als Kolonie des Deutschen Reichs.


01.04.2022
Daniel
F: Hallo, Und zwar habe ich die Frage wenn ich als „Bauer“ (Landwirt/ Forstwirt ) Zuschüsse (subventionen bekomme. Bekomme ich diese auch noch wenn ich deutsche Staatsbürgerschaft habe und somit den BRD aberkenne ? Mit freundlichen Grüßen

A: Wo sie eine deutsche Staatsbürgerschaft herbekommen wollen, ist uns nicht bekannt! Aber wenn Sie diese nachweisen würden, ändert das an den Subventionen überhaupt nichts. Das betrifft auch die deutsche Staatsangehörigkeit(unmittelbare Reichsangehörigkeit) oder die Bundesstaatenangehörigkeit(mittelbare Reichsangehörigkeit).


30.03.2022
Mona
F: Ist der grüne Reisepass im Inland nach einem Jahr nach ABlauf noch gültig, wenn ich den GS apostilliert habe und eine Meldebescheinigung besitze und alle drei vorzeigen kann?

A: Gültig ist in der Bundesrepublik überhaupt nichts. Alles ist nur geltend! Sie werden ja erleben ob Sie den Pass noch verwenden können. Eine Kopie vom GS im Reisepass könnte Sie weiter bringen.


Ergebnisseite 7 von 136
<<  <  2  3  4  5  6  7  8  9  10  11  12  >   >>   

Copyright © 2024 gelberschein.net

FEWO Bende Ha-Jo und Daniel on Tour